Knochenaufabauten vor implantologischen Eingriffen

Um Zahnimplantate stabil verankern zu können, muss ausreichend Kieferknochen vorhanden sein. Ist dies nicht der Fall, wird fehlende oder zurückgebildete Knochensubstanz mit körpereigenem Knochen und/oder Ersatzmaterial wieder aufgebaut.